Handwerk hat goldenen Boden – Der Glanz der Münnerstädter Zünfte

verlängert bis 19. Juli! Ausstellung des Henneberg-Museums zum Handwerk und Zunftwesen in Münnerstadt.
Deutschordensschloss
Deutschherrnstraße
97702 Münnerstadt

Das Handwerk spielt in der Geschichte Münnerstadt eine zentrale Rolle. Vom Mittelalter bis ins 19. Jh. waren die Handwerker in Zünften organisiert, die eine bedeutende Stellung im städtischen Leben einnahmen.
Ihren Stolz repräsentierten die Zünfte in prunkvollen Objekten. Diese werden in der Ausstellung gezeigt. Im Mittelpunkt stehen die aufwendigen Prozessionstangen der Zünfte aus der Stadtpfarrkirche, die von der Diözese als Leihgabe zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Informationen:

https://www.muennerstadt.de/kultur-freizeit-tourismus/museum/

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.