Studiengenossenfest

traditionelle Wiedersehensfeier seit 1855 - VERSCHOBEN
Innenstadt Münnerstadt
97702 Münnerstadt

1855 fanden sich ehemalige Schüler des Gymnasiums in Münnerstadt zu einer Wiedersehensfeier ein, die schon damals über den Status eines Klassentreffens hinausging. Man erneuerte alte Kontakte zu den Bürgern der Stadt, traf ehemalige Lehrer und Mitschüler. Die Bindung der Bürger und der Schule an den Augustinerorden war Grundlage und Motor dieser einmaligen Wiedersehensfeier. Die Veranstaltung verlief für die Teilnehmer so erfolgreich, dass man beschloss, sich wieder zu treffen.

Die Studiengenossenfeste waren geboren. Das Münnerstädter Studiengenossenfest ist eine einzigartige Veranstaltung. Es gibt wohl in Deutschland kein vergleichbares Treffen dieser Art, das auf eine solch ungebrochene Tradition seit 1855 zurückblicken kann.

Auch im Jahr 2020 ist es wieder soweit und die ehemaligen Schüler des Johann-Philipp-Schönborn-Gymnasiums treffen sich abermals in unserem schönen Lauerstädchen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.