Vortrag: Impathie und Empathie

Ein Schlüssel zu authentischer Verbundenheit und persönlicher Autonomie
Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
akademie-bs_logo_rgb_positiv-farbig.jpg
Kloster Maria Bildhausen
Kloster
97702 Maria Bildhausen

Impathie ist ein psychologisches Konzept, das auf langjährigen Forschungen zur Empathie aufbaut und die Fähigkeit umfasst, sich selbst mit einer annehmenden Haltung zu begegnen. Die Fähigkeit der Impathie unterstützt Menschen darin, die eigenen Gefühle, Bedürfnisse, körperlichen Phänomene und die eigene Lage wahrzunehmen und zu verstehen, ohne sich dabei von einzelnen Erlebensweisen mitreißen zu lassen. In der impathischen Begegnung wird sich der Mensch selbst zum empathischen Gegenüber und die entstehende innere Verbundenheit zur Quelle von Selbst-Mitgefühl und Authentizität. Impathie zu entwickeln und zu vertiefen, stärkt Ihre Resilienz und steigert Ihre persönliche bzw. berufliche Zufriedenheit.

Der Vortrag findet von 19:00 bis 20.30 Uhr, für alle Interessierten, in Maria Bildhausen statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist erwünscht.

Online Anmeldung: https://eveeno.com/316283175

Telefonische Anmeldung: Tel. Nr. 09733 53799 60

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: www.akademie-barbara-stamm.de Wir freuen uns über Ihr Interesse.